Auf dem Holzweg? Nicht mit uns!

Zu Beginn der Sommerferien fand bei uns dieses Jahr die Spielaktion „Auf dem Holzweg? Nicht mit uns! Nur die richtige Strategie führt ans Ziel!“ statt.

Sechs Kinder bauten gemeinsam mit den Azubis das Spiel „Rush-Hour“. Dabei wird strategisches Denken auf einfache und spielerische Weise trainiert. Das Ziel dabei ist es, sich mit dem Eiswagen einen Weg zur Ausfahrt zu bahnen, um dem Stau zu entkommen. Die Spielklötze dürfen dabei nach vorne, hinten, rechts oder links verschoben werden.

Das Spielbrett wurde vorab programmiert und auf der CNC-Maschine bearbeitet. Am Ferienspieltag durften die Kinder die Kanten des Spielbretts mit der Oberfräse bearbeiten. Mit einer entsprechenden Bohrschablone wurden anschließend Löcher auf der Unterseite des Brettes gebohrt. Diese dienten zur Befestigung von entsprechenden Weichpuffern, die einen guten Halt auf der Unterlage gewährleisten. Der im Brettspiel vorgesehene Ausgang wurde von Hand gesägt und mit dem Stemmeisen ausgearbeitet.

Daraufhin folgte etwas Schleifarbeit an den Klötzen und schließlich das Bemalen mit den unterschiedlich vorgesehenen Farben.