Die Bauphase des Meisterstückes hat begonnen

Nach den schriftlichen Prüfungen und der Handprobe in der vergangenen Woche darf ich nun endlich mit dem Bau des Meisterstückes beginnen. Da die Zeit in dieser Phase etwas begrenzter ist und Bilder meistens ohnehin mehr verraten als Worte, versuche ich euch regelmäßig über Bilder und kleinere Textpassagen über die aktuellen Fortschritte meines auf dem Laufenden zu halten.

Begonnen habe ich ganz klassisch erst einmal mit dem Plattenzuschnitt.

Im Anschluss habe ich die Furnierpakete und die benötigten Blätter auf Maß geschnitten.

Das Vernähen von Furnierblättern – eine sehr schöne Arbeit, die leider nur noch die wenigsten für ihre Kundschaft tätigen.

An der Furniersäge werden die langen gefügten Blätter jetzt auf die Plattenmaße abgelängt.

Auch das Eichefurnier wird auf die entsprechenden Maße gebracht. Und morgen wird dann hoffentlich unter anderem verpresst. Also, Dranbleiben lohnt sich!