Demo Box: Mal was ganz Anderes…

Ein Tischler/Schreiner ist hauptsächlich im Möbelbau unterwegs. Doch durch Ausbildung, Meisterprüfung und viele weitere tolle Weiterbildungsmaßnahmen, erlangt ein Tischler/Schreiner nicht nur ein großartiges Vorstellungsvermögen, sondern ist auch in der Lage, eigenständig ein Objekt zu entwerfen, zu gestalten und im Anschluss zu produzieren.

In der Regel stehen auf unseren Arbeitszetteln Küchen, Badezimmer, Schlafzimmer, Büroräume, Konferenzräume oder ähnliche Ausbauten. Und jetzt stand plötzlich auf einem dieser Zettel ,,Demo Box“ …  Was soll denn das für ein Teil sein?

Eigentlich ganz einfach:
Es ist eine eine Box, in der etwas zu Präsentationszwecken demonstriert wird. Daher muss so eine Box ohne Probleme schnell von Kunde zu Kunde bewegt werden können. Ohne großen Aufwand muss der Inhalt der Box Einsatzfähig und von Außen sehr stabil sein. Denn wenn man mit einer zerkratzten oder verbeulten Box zum Kunden fährt, ist der erste Eindruck nicht gerade positiv.

Also der perfekte Job für einen Schreiner!
Seht selbst, was für eine Demo Box bei uns in der Firma entwickelt wurde!
Die Planung, Gestaltung und Produktion wurde selbstverständlich in der Schreinerei Klinkenberg durchgeführt!

Von außen stabil und durch die Tragegriffe und die Rollen einfach zu transportieren! Aber was beinhaltet die Box?

Klappen wir sie doch einfach mal auf und öffnen die kleine Türe 😉

Und es erscheint ein transportgeschütztes Display und ein Drucker… Der Drucker ist ausziehbar und sofort nutzbar!

Hier kann man verschiedenste Geräte anschließen! So ist die Box individuell nutzbar!