Messebau

Heute zeige ich Euch noch einmal ein kleines Messebauprojekt.
Und wie Ihr ja bereits wisst, geht es beim Messebau darum, möglichst schnell und einfach große Mengen zu produzieren. Dabei spielt es keine Rolle, wie groß der Auftrag ist, denn Zeit ist Geld und Geld möchte man verdienen ;-P

Zuerst wird der Auftrag erfasst! Es geht also um Computertische … Jetzt kann das Sägen, Fräsen und Bohren beginnen.

Da es im Messebau um Zeit geht, sparen wir uns hier das aufwendige Verleimen mit Hilfe von Schraubzwingen. Da die Korpen in die Presse passen, können wir immer drei dieser in einem Rutsch verleimen! Und das aufwendige händige Zwingen sparen wir uns gleich mit.

Danach bekommt immer eine Runde die seitlichen Türen und dann wird auch schon die nächste Runde zum Verleimen vorbereitet …

Nachdem alle Korpen verpresst wurden und die seitlichen Türen drauf sind, geht’s weiter …

Denn da muss ja schließlich noch die Fronttür drauf.

Gut eingepackt warten die Burschen jetzt auf ihre Abholung 😉
Also wie schon einmal erwähnt, beim Messebau muss man schnell und effektiv arbeiten!