Was läuft gerade?

Jede Menge Arbeit 😉

Wo fange ich an?

Letzte Woche hatten wir sehr viel zu tun, da wir viele Möbel für England verpacken und verladen mussten. Jedes einzelne Teil musste sorgfältige verpackt werden, und zwar so dass keine Beschädigungen an der Oberfläche entstehen. Wir haben insgesamt 2 Tage alles verpackt und die Werkstatt wieder aufgeräumt, damit es mit dem nächsten Auftrag weitergehen kann.

Ja, was war der nächste Auftrag? Gezinkte Schubkästen verleimen und Mustergriffe herstellen.

Wie man auf dem Bild erkennen kann, sind hier die Hinter- sowie Vorderstücke und Seitenteile von Schubkästen, die gezinkt sind, zu sehen.
Aber nur keine Angst, diese Schubkästen musste ich nicht mit Hand zinken. Diese Aufgabe hat ein Schreinerkollege übernommen, der sich mit seiner CNC auf gezinkte Schubkästen spezialisiert hatte. Was wäre das denn für eine riesige Aufgabe mit enormen Stundenaufwand und dann möchte es auch keiner mehr zahlen ; )!

Wie vielleicht der ein oder andere erkennen kann, wurde Ahornholz verwendet an dem halbverdeckte Zinken angefräst sind.

Halbverdeckte Zinken

Halbverdeckte Zinken

Verleimter Schubkasten

Verleimter Schubkasten

Auch Holzgriffe haben wir gemacht! Mustergriffe aus Massivholz, die mit einem Metalliclack überzogen werden.

Hier habe ich die Rampamuffe eingebohrt und festgeschraubt, aber man kann es auch auf den Bildern erkennen. 🙂

Griffe mit Rampamuffe

Griffe mit Rampamuffe

Holzgriffe

Holzgriffe

Massivholz Griff

Massivholz Griff

Schreibe einen Kommentar