Zurück aus der Versenkung

Foto 27.04.15 13 39 03

Einen schönen Abend miteinander,

entschuldigt bitte meine doch etwas längere Abwesenheit, ich war die letzten drei Wochen, wie angekündigt, in den Tiefen der Berufsschule verschwunden und melde mich hermit zurück! 🙂

Ihr dürft die fehlende Berichterstattung aus der Schule übrigens nicht falsch deuten, die Berufsschule hat definitiv ihren wichtigen Platz in der Ausbildung, aber da die meisten von euch wahrscheinlich selber noch die Schulbank drücken oder bis vor Kurzem gedrückt haben, gab es da meiner Meinung nach nicht so viel Erwähnenswertes.

Falls ihr euch fragt: Die Berufsschule ist  der normalen Schule nicht unähnlich. Man hat altbekannte Fächer wie Deutsch, Englisch, Sport, und dann eine Menge Lernfeldunterricht. Lernfelder gibt es im Lauf der drei Jahre 12 Stück und diese decken dann verschiedenes Fachwissen aus dem Beruf Tischler ab. Auch praktischen Unterricht gibt es in der Schule, für meinen Geschmack allerdings etwas zu wenig, ihr solltet also immer schauen, dass ihr im Betrieb, falls möglich, zusätzliche Zeit zum Üben und Vertiefen findet.

Die letzten beiden Tage waren ich und meine Lehrjahrskollegen damit beschäftig im Büro unseres Betriebs Stellwände für die Ausstellung auf- und abzubauen. Diese wechselt alle paar Monate und bietet verschiedenen zeitgenössischen Künstlern eine Plattform in interessantem Ambiente.

Foto 05.05.15 14 40 59

Wie ihr seht, haben wir den Aufbau quasi abgeschlossen, jetzt gehts morgen noch ans Streichen, und dann mal schauen was die Woche noch so bringt. 🙂

Bis die Tage und lasst es euch gutgehen!

Ole

 

2 Gedanken zu „Zurück aus der Versenkung

  1. Hey Ole,
    ihr habt ehrlich Englisch und Sport??? Da bin ich doch überrascht. Bei uns gibt es Deutsch, Politik und Wirtschaft, Fachkunde, Mathe, CAD (Zeichenprogram am PC) und praktischen Unterricht.

    Ihr habt aber auch Blockunterricht nicht so wie wir alle zwei Wochen 2x Schule und jede Woche nur 1x oder?

    Liebe Grüße
    die seit längerem wegen Krankheit verschollene 3. Bloggerin 😛

    1. Moin Silke,
      jo wir haben Englisch und Sport. Ersteres sogar mit Fachbezug! 🙂
      Dafür haben wir Mathe und CAD nicht als einzelne Fächer. Stimmt, wir haben übers Jahr vier Blöcke zu jeweils 2-4 Wochen.
      Gute Besserung dir!

Schreibe einen Kommentar