25 Jahre in Holz – ein Grund zum Feiern!

Zuerst einmal möchte ich mich für meine längere Schreibpause entschuldigen – nach der Ausbildung brauchte ich etwas Muße, um mich umzuschauen. In der Zwischenzeit habe ich meinen Ausbildungsbetrieb verlassen, in einem neuen Betrieb angefangen, bin umgezogen um dann letztlich zu meinem Ausbildungsbetrieb zurückzukehren – Stress pur! Aber jetzt ist zum Glück wieder Ruhe eingekehrt.

So, und nun zum eigentlichen Post – mein Ausbildungsbetrieb ist 25 Jahre alt geworden! Angefangen hat der Betrieb in Düsseldorf Oberkassel und ist nach zehn erfolgreichen Jahren dann gezwungenermaßen nach Mönchengladbach gezogen, weil in Oberkassel zu der Zeit viel abgerissen und gebaut worden ist. Die beiden Geschäftsführer Peter Schneider und Norbert Kaumanns sind beide gebürtig aus Mönchengladbach, ihr Arbeitsweg hat sich dadurch natürlich erheblich vereinfacht.

 

 

Für das leibliche Wohl wurde mit einem Getränkestand, viel Grillgut und einer Menge selbst gebackener Kuchen gesorgt.

Anlässlich der 25 Jahre wurde der Betrieb von der Kreishandwerkschaft sowie von der Handwerkskammer mit einer Urkunde und einer Rede von Obermeister Thomas Dopheide geehrt.

Unsere neue CNC wurde bei dieser Gelegenheit natürlich auch mit starkem Interesse begutachtet. Als Vorführung haben wir im Vorfeld Schneidebrettchen Rohlinge hergestellt, die dann auf der Feier bearbeitet wurden. Diese Brettchen durften unsere Gäste dann vor Ort feinschleifen, ölen und mit nach Hause nehmen. Die Vorführung sollte um 19 Uhr enden, aber der Ansturm war so groß, dass die CNC erst zwei Stunden später ausgeschaltet werden konnte.

Der Abend klang dann mit einem gemütlichen Lagerfeuer und netten Gesprächen aus – eine sehr gelungene Feier, wie ich finde.