Es wird! … Hoffentlich ;-)

Nachdem gestern Abend der letzte Lackgang vollbracht wurde und der Lack über Nacht trocknen und aushärten konnte, habe ich heute endlich die Glasscheibe in die Klappe kleben können. Auch der Rücken ist endlich in den Korpus geklebt und geschraubt worden. Aber auch hier gilt wieder, Bilder sagen mehr als tausend Worte!
Also seht selbst 😉

Der letzte Lackgang.

Und er verleiht dem Stück nochmal einen ganz besonderen Glanz.

Natürlich Innen wie Außen 😉

Endlich ist der Lack trocken und es kann weiter gehen …

Damit ich mir keine Druckstellen in den Lack presse, habe ich das Gewicht lediglich auf die Glasscheibe gebracht. Und wenn der Kleber bis morgen getrocknet ist, dann ist auch endlich meine Klappe fertig …

Und der Rücken wird genauso in den Korpus gepresst …

Jetzt wird noch schnell die Aufhängewand für das Hängeschränkchen gefertigt! Und sobald ich morgen das Stück fertig zusammengebaut habe, werde ich Euch natürlich passendes Bildmaterial zur Verfügung stellen 🙂