Homeschooling

In Zeiten von Corona kann auch bei uns in der Berufsschule der Unterricht nicht wie gewohnt stattfinden. Um mit den Lerninhalten allerdings nicht in Rückstand zu geraten, findet der Unterricht seit einigen Wochen von zu Hause aus statt.

Einmal pro Woche sind wir dafür über Microsoft Teams innerhalb unserer Klasse mit unserem Lehrer verbunden. Über diese Plattform lassen sich Chats, Besprechungen, Notizen und Anhänge miteinander kombinieren.

Die eingestellten Aufgaben werden von uns über den Tag bearbeitet und anschließend per Videochat mit unserem Lehrer besprochen.

Zwar sitzt man bei der Bearbeitung der Fragen im ersten Moment allein da und kann nicht immer direkt auf eine Erklärung durch den Lehrer hoffen, aber das hat auch den Vorteil, dass man sich intensiver mit den einzelnen Themen auseinandersetzt.

Zu einem bestimmten Lernfeld bearbeiten wir dabei fachbezogene Fragen, erstellen Skizzen und Zeichnungen von Hand und fassen einzelne Themengebiete anschließend zusammen.

Das Schöne an dem Ganzen ist, dass man sich seinen Arbeitsplatz selbst aussuchen kann.